Baldur Amery Eisermann

Jahrgang 2003

Reisender seit seiner Geburt und überall zu Hause.

Begnadeter Handwerker, Bootsfahrer und Bogenschütze.

Lebte von Mai 2012 bis Januar 2013 zusammen mit seiner Mama für neun Monate, fernab der Zivilisation, in einemWildniscamp in den USA.

Mit zehn Jahren erster Workshop bei Lynx Vilden wo er das Flintknapping lernt.

Baute sich seinen ersten Recurvebogen im Alter von elf Jahren.

2015 /16 jüngster Teilnehmer im Lehrgang Steinzeit-Ausrüstung bei Klara Schulke / Wildniswissen.

Mit zwölf Jahren erste Assistens beim Bogenbau und im Jäger und Sammler Lager.

Seit 2015 leitet Baldur selbständig den „Flitzebogenbau“ bei Wildpfade.

Seit 2019 Co-Teamer im Abenteuercamp und Co-Leitung von Tagesworkshops (Survival Basis I)

Seit 2021 Teamer im Abenteuercamp und Leitung Freies Bogenschießen.

 

 

Kommentare sind geschlossen

© Wildnis-Pfade 2010-2018