Kräuterwanderung

.

Wilde Pflanzen zum Kochen und Heilen


– Finden – Erkennen – Sammeln – Zubereiten – Konservieren –

.

jaeger-und-sammler-lager-www-wildnis-pfade-de-2Kleine Grüne Geister :-)Wildnisdorf (25)006

.

  • … wie und wo finde ich essbare Wildpflanzen?
  • … welche Pflanzenteile sind essbar?
  • … wie bereite ich die Pflanzen zu?
  • … was muß ich beim Sammeln der Pflanzen beachten?
  • … wie kann ich mir Vorräte für die kalte Jahreszeit schaffen ?

Essbare Wildpflanzen gehören seit Jahrzehnten zu meiner täglichen Ernährung. Knospen, Kräuter, Blüten, Blätter, Wurzeln, Beeren und Samen sind gesunde und schmackhafte ZutatenPflanzen Bücher in meiner Küche. Zusammen mit den Schätzen aus meinem Gemüsegarten bilden sie die Grundlage für abwechslungsreiche und kreative Mahlzeiten. Gleichzeitig tragen viele der wilden Pflanzen auch heilende Kräfte in sich. Diese lassen sich als Tee, Tinktur, Auflage oder Salbe bei vielfältigen Erkrankungen anwenden.

Nach der dunklen Zeit warte ich jedes Jahr sehnsüchtig auf die ersten grünen Spitzen die sich aus dem Boden schieben. Anfangs pflücke ich ganz vorsichtig und dankbar nur hier und da ein einzelnes Blättchen. Zum Glück dauert es nicht lange, bis ich wieder mit der großen Salatschüssel vor die Tür gehen und mein Abendbrot sammeln kann. Nachdem ich einige Wochen lang große Mengen der frischen grünen Köstlichkeiten verspeist habe, fange ich auch schon wieder an meine Vorratsgefäße zu füllen. So kann ich mich auch in der dunklen Jahrszeit super gesund und preiswert ernähren. Mit dem Fortschreiten der Jahreszeit verändern sich die Pflanzen. Bald gibt es zahlreiche Blüten und auch die ersten Beeren lassen nicht mehr lange auf sich warten. Im Sommer sammle ich viele Heilpflanzen um Tee, Tinktur, Öl und Salbe daraus zu machen. Wenn die Tage wieder kürzer werden, ist es Zeit die Samen zu ernten.

Besuchen Sie eines meiner Seminare oder begleiten Sie mich aufKräutersuppe einer Kräuterwanderung und lernen Sie verschiedene Wildkräuter, sowie deren Verwendung in der Küche und Hausapotheke kennen. Alle Veranstaltungen beinhalten einen praktischen Teil bei dem wir gemeinsam frisch gesammelte Kräuter verarbeiten.

 

 

.

******************************************************************

.

 

Wild- und Heilpflanzen

Intensiv Wochenende

.

Frühling   24. – 26. April 2020

.

   Sommer   14. – 16. August 2020

.

Wilde Pflanzen zum Kochen und Heilen
– Finden – Erkennen – Sammeln – Zubereiten – Konservieren –

.

In Zusammenarbeit mit SurviCamp Berlin

HIER GEHTS ZUR ANMELDUNG –>

.

******************************************************************

.

15. April – 15. September

.

Kräuterwanderung mit Wildnisküche

für Firmen, Familienfeiern, Wandergruppen…

.

Termine nach Vereinbarung

.

Im Preis enthalten ist eine Kräuterwanderung auf dem Gelände der Kolbatzer Mühle, eine Führung durch den neu angelegten Bio Kräuter- und Gemüse- Selbstversorgergarten, sowie eine gemeinsam zubereitete Mahlzeit mit Köstlichkeiten aus der Wildkräuterküche, frischem Gemüse der Saison aus dem eigenen Garten und ggf. Wildfleisch.
.

Teilnehmerbeitrag für eine vierstündige Veranstaltung mit einer gemeinsamen Mahlzeit aus Wildkräutern

.

250 € bis acht Personen
25 € jede weitere Person

.

Teilnehmerbeitrag für eine sechstündige Veranstaltung mit einer gemeinsamen Mahlzeit aus Wildkräutern

.

350 € bis acht Personen
35 € jede weitere Person

..

Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen.

.

Veranstaltungsort ist das sehr schöne und besonders kinderfreundliche Gelände der Kolbatzer Mühle, in der Nähe von Lychen, Uckermark, Brandenburg, nördlich von Berlin.

.

 
 

© Wildnis-Pfade 2010-2018