In bunter Reihenfolge stelle ich hier Buchtitel zu den Themen Leben in der Wildnis, Reisen, Natur,u.a… ein, die ich gelesen habe und weiterempfehlen kann.

 

Ein deutscher Wandersommer – 1400 Kilometer durch unsere wilde Heimat

Andreas Kieling

MALIK / ISBN 978-3-89029-393-6

Andreas Kieling erkundet Deutschland: Landschaften von natürlicher Schönehit, mit atemberaubender Tier- und Pflanzenvielfalt und reicher Kultur. Er schildert intensive Begegnungen mit außergewöhnlichen Menschen und deren Geschichten in acht Bundesländern. Und er berichtet von seinen spannendsten Entdeckungen – von Flussperlmuscheln im Frankenwald über Hirsche und wilde Orchideen in Thüringen, Luchse mitten im Harz bis zu Seeadlern in Mecklenburg. Und von einem Nandu-Angriff, der Kielings treuer Hündin Cleo beinahe zum Verhängnis geworden wäre.


Weltreisen – 365 Tage der Sonne hinterher

Falk Werner / Jennifer Fizia

Mitteldeutscher Verlag / ISBN 978-3-89812-588-8

365 Tage, fünf Kontinente, ein Abenteuer. Um die Welt zu entdecken, tauschen Falk Werner und Jennifer Fizia ihr weiches Bett gegen harten Zeltboden und stürzen sich in ein völlig anderes Leben. Sie lassen Familie, Job und Wohnung hinter sich und starten in die Freiheit.

 

Solange ich atme – ein Lebensbericht

Carmen Rohrbach

Frederink & Thaler / ISBN 3-89405-442-5

Wenn du wirklich etwas willst, erreichst du es auch, mit dieser Überzeugung sticht Carmen Rohrbach im Schutz der Dunkelheit in See. Ihr Ziel: Dänemark, auf der anderen Seite der Ostsee. Als sie und ihr Freund von Suchscheinwerfern der DDR-Grenzpatrouille erfasst weren, zerstören sie ihr Boot. Jetzt aber gibt es kein Zurück mehr, schwimmend setzen sie ihre Flucht fort. Zwei Tage und Nächte halten sie sich über Wasser, stets in der Angst, entdeckt und verhaftet zu werden.

Ein packender Bericht aus der jüngsten deutsch-deutschen Vergangenheit

 

Unterwegs sein ist mein Leben – Geschichten aus aller Welt

Carmen Rohrbach

MALIK – National Geographic / ISBN 978-3-492-40445-7

„In der ganzen Welt bin ich zu Hause“

In der Tierwelt der Galapogosinseln, auf marokkanischen Hochzeitsmärkten oder dem spanischen Jakobsweg – seit dreißig Jahren lebt Carmen Rohrbach ihre unbändige leidenschaft fürs Reisen. Neugierig auf alles Unbekannte, furchtlos aber ohne Leichtsinn. Die schönsten Momente ihrer Wanderungen und Expeditionen vesammelt dieser reicht bebilderte Band.

 


 

 

 

Kommentare sind geschlossen

© Wildnis-Pfade 2010-2018